Implantate: Eine moderne Lösung für fehlende Zähne

Fehlende Zähne können sowohl kosmetisch als auch funktionell störend sein. Glücklicherweise gibt es heute moderne Lösungen, die helfen können, das Selbstbewusstsein und die Mundgesundheit wiederherzustellen. Eine dieser Lösungen sind Implantate.

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden. Sie dienen als Basis für künstliche Zähne wie Kronen, Brücken oder herausnehmbaren Prothesen. Implantate können eine perfekte Lösung für Patienten sein, die einen oder mehrere Zähne verloren haben, da sie natürlicher aussehen und sich besser anfühlen als herkömmliche Prothesen.

Ein weiterer Vorteil von Implantaten ist, dass sie die benachbarten Zähne nicht beeinträchtigen müssen, um Platz für eine Brücke zu schaffen. Außerdem können Implantate dazu beitragen, den Verlust von Kieferknochen zu verhindern, der oft nach dem Verlust von Zähnen auftritt.

Die Implantatbehandlung besteht aus mehreren Schritten. Zunächst wird eine gründliche Untersuchung durchgeführt, um sicherzustellen, dass der Patient für ein Implantat geeignet ist. Anschließend wird der Kieferknochen vorbereitet, bevor das Implantat eingesetzt wird. Nach einer Heilungsphase von mehreren Wochen oder Monaten wird das Implantat mit einer Krone, einer Brücke oder einer Prothese abgedeckt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Implantate nicht für jeden Patienten geeignet sind und dass die Erfolgsrate von verschiedenen Faktoren abhängt, wie z.B. der Qualität des Kieferknochens und der Mundhygiene des Patienten. Wir können mit Ihnen besprechen, ob Implantate die richtige Lösung für Sie sind.

Implantate sind eine moderne und erfolgreiche Lösung für fehlende Zähne. Sie können dazu beitragen, das Selbstbewusstsein und die Mundgesundheit wiederherzustellen, indem sie natürlicher aussehen und sich besser anfühlen als herkömmliche Prothesen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren unter der 07221-31343 oder info@g11-baden-baden.de