Kosten

Die Kosten einer Behandlung hängen von dem Umfang der Behandlung ab. Der Umfang der Behandlung wiederum hängt vom Zustand der Zähne und Ihren Vorstellungen ab.
Häufig stehen viele verschiedene Behandlungsalternativen zur Verfügung. Alle Alternativen können für verschiedene Menschen gut sein. Wir behandeln Sie nicht so wie wir behandelt werden wollen, sondern fragen Sie, wie Sie behandelt werden möchten. Denn wir Menschen sind sehr unterschiedlich, haben verschiedene Erfahrungen gemacht, die Zähne sind uns auch unterschiedlich wichtig. So kann auch die Therapie sehr unterschiedlich ausfallen.

Es ist nicht unsere Aufgabe Ihnen die ganze Zahnmedizin zu vermitteln, jedoch müssen wir Sie in der Lage versetzen, dass Sie Entscheidungen treffen können. Was hat das mit den Kosten zu tun? Sehr viel, denn Ihre Ziele, Wünsche und Vorstellungen bestimmen die Therapie und dadurch auch die Kosten.

Beim Thema Kosten sollten allerdings nicht nur die kurzfristigen, sondern auch die mittelfristigen oder die langfristigen Kosten berücksichtigt werden. Mittelfristig oder langfristig kann eine augenscheinlich teure Behandlung häufig günstiger sein. Deswegen ist es so wichtig vor der Behandlung Ziele zu definieren. Die Kosten einer zahnärztlichen Behandlung können zwischen einer reinen Kassenbehandlung ohne Mehrkosten bis hin zu dem Äquivalent eines Mittelklasse-Wagens variieren. Ausschlaggebend sind dabei die Ziele und Vorstellungen vom Patienten und dem Zustand der Zähne.

Es ist häufig besser zu wissen was man als Ergebnis haben möchte. Klar, wir wissen, dass Sie uns das nicht in Fachsprache oder in Prozeduren nennen können. Das sollen Sie auch nicht. Wir wollen wissen was Ihnen wirklich wichtig ist, damit wir die passende Behandlung gemäß dem Zustand der Zähne und Ihrem Budget anbieten können. Ist man mit der nicht so aufwendige Behandlung und der ggf. damit verbundenen Nachteile, wie z.B. herausnehmbaren Prothesen einverstanden, dann spricht auch nichts gegen eine günstigere Behandlung.

Apropos Kosten: die dauerhafte Zahngesundheit kostet am wenigsten. Und die ist möglich!
Mit unserem SOLO-Prophylaxe Konzept konzentrieren wir uns darauf, dass Sie möglichst einfach und nachvollziehbar eine Mundhygiene etablieren, wo keine Reparaturmedizin mehr notwendig ist.